BZ vom 25.01.2014




Hier kommen alle Zeitungsberichte, Artikel und sonstiges über die Steelers rein

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

BZ vom 25.01.2014

Beitragvon Petra » 26.01.2014, 15:32

Bietigheimer Zeitung hat geschrieben:


Steelers brechen im Schlussdrittel ein


Bild
Foto: Lutz Matthias Der Bietigheimer Topscorer David Wrigley (vorne), hier verfolgt vom Crimmitschauer Florian Kirschbauer, zog sich im ersten Drittel eine Kopfverletzung zu und konnte nicht mehr weiterspielen.


Die Bietigheim Steelers bleiben in der Deutschen Eishockey-Liga 2 Erster - trotz einer 3:5- Pleite beim Vorletzten Eispiraten Crimmitschau und der zweiten Auswärtsniederlage in Folge. Der SCB gab in den letzten 13 Minuten eine 3:1-Führung noch aus der Hand. .....

weiterlesen

ANDREAS EBERLE | 25.01.2014
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 26.01.2014, 15:32

Anzeige
 

Re: BZ vom 25.01.2014

Beitragvon Petra » 26.01.2014, 15:40

Stürmer Asselin geht, Verteidiger Murray kommt

Die Bietigheim Steelers tauschen die Ausländer: Für Angreifer Patrick Asselin, der nach Dänemark zurückkehrt, kommt Abwehrspieler Chris Murray.

Der eine geht, der andere kommt - bei den Bietigheim Steelers dreht sich in der Endphase der DEL-2-Hauptrunde noch einmal das Personalkarussell - und dies sogar auf einer der Ausländerpositionen, die gewöhnlich besonders im Blickpunkt stehen. In der nächsten Woche, kurz vor Ende der Wechselfrist, wird Chris Murray zum SCB-Kader stoßen. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler ging zuletzt für den englischen Klub Nottingham Panthers aufs Eis. In der American Hockey League (AHL) spielte der 1,89 Meter große und 84 Kilogramm schwere Murray zwischen 2007 und 2012 unter anderem für Albany, Hartford, Lowell und Charlotte. Aufgrund einer Schulterblessur musste er in der Saison 2012/2013 allerdings pausieren, ehe es ihn nach England zog.

Kevin Gaudet ist froh über die Verstärkung für seine Hintermannschaft. "Ich freue mich sehr, dass wir noch einen Ausländer für die Verteidigung verpflichten konnten. Dadurch erhält die Defensive mehr Tiefe", kommentierte der Steelers-Trainer die Verstärkung. Am Dienstag wird Murray im Ellental erwartet. Sein Debüt feiert der neue Mann dann am kommenden Freitag beim Gastspiel in Bad Nauheim.

Dagegen ist die Zeit von Patrick Asselin bei den Schwaben abgelaufen. Der im Oktober 2013 verpflichtete kanadische Stürmer konnte die Erwartungen nur selten erfüllen und kehrt nun zu Sønderjysk zurück. Mit dem Klub hatte er 2012/ 2013 den dänischen Titel gewonnen und war damals auch der Topscorer der Liga gewesen. Gaudet: "Leider hat er seine Leistung aus Dänemark nicht mit zu uns nach Bietigheim gebracht. Hoffentlich findet er wieder zu seiner alten Stärke zurück."
ANDREAS EBERLE | 25.01.2014

Quelle: www.bietigheimer-zeitung.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen


TAGS

Zurück zu Pressespiegel

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron