LKZ vom 13.12.2013




Hier kommen alle Zeitungsberichte, Artikel und sonstiges über die Steelers rein

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

LKZ vom 13.12.2013

Beitragvon Petra » 13.12.2013, 19:03

Eishockey

Steelers wollen Abstand verkürzen

Mit zwei Siegen, sechs Punkten und einer gesunden Portion Selbstvertrauen geht Eishockey-Zweitligist SC Bietigheim-Bissingen in die anstehenden zwei Begegnungen.


Coach Kevin Gaudet hatte mit der Umstellung der ersten Sturmreihe und der damit verbundenen Torflut in den letzten beiden Spielen, einmal mehr sein gutes Näschen unter Beweis gestellt. Zudem zeigte der Tausch auf der Goalie-Position von Jochen Vollmer, der in den letzten Partien manche Unsicherheit zeigte, zu Neuzugang Frederic Cloutier Wirkung. Cloutier konnte sowohl in Kaufbeuren, als auch gegen die Towerstars seine Qualitäten beweisen. Somit kann der aktuelle Tabellenfünfte die folgenden beiden Aufgaben mit breiter Brust angehen. Denn die Spiele beim SC Riessersee (heute 20 Uhr) und das Heimspiel am Sonntag (18 Uhr), gegen den Spitzenreiter aus Landshut, werden sicherlich nicht im Vorbeifahren gemeistert werden.

Deutlich schwieriger dürfte sich die Partie gegen den EV Landshut gestalten. Der Spitzenreiter zog zuletzt alleine seine Kreise an der Tabellenspitze. Doch das Derby gegen die Starbulls Rosenheim brachte den Landshutern die zweite Heimniederlage in Folge ein. Im Nachbarschaftsduell gelang kaum etwas, trotz einer Führung leisteten sich die Landshuter zu viele Disziplinlosigkeiten. Zuvor hatte der EVL mit Bad Nauheim keinerlei Probleme und schoss die Teufel mit 6:2 vom Eis. (red)

Quelle: www.ludwigsburger-kreiszeitung.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 13.12.2013, 19:03

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Pressespiegel

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron