LKZ vom 23.11.2013




Hier kommen alle Zeitungsberichte, Artikel und sonstiges über die Steelers rein

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

LKZ vom 23.11.2013

Beitragvon Petra » 23.11.2013, 17:16

Eishockey

Steelers reisen ohne Punkte aus Dresden zurück

Die Reise nach Sachsen hat sich für Eishockey-Zweitligist SC Bietigheim-Bissingen nicht gelohnt. Bei den Dresdner Eislöwen unterlagen die Steelers gestern Abend in der DEL 2 mit 3:4.


Dreimal gerieten die Steelers im ersten Drittel in Rückstand, zweimal glückte durch Alexej Dmitriev (8. Minute) und Marcus Sommerfeld (14.) der Ausgleich zum 1:1 und zum 2:2. Für die bissiger wirkenden Dresdner hatten Andre Mücke im Powerplay (5.), Petr Macholda (9.) und Sami Kaartinen (20.) vor 2072 Zuschauern getroffen.

Im zweiten Drittel beruhigte sich das Spiel etwas, aber den einzigen Treffer erzielten die Eislöwen in der 30. Minute durch den Ex-Bietigheimer Arturs Kruminsch. Mit einer 4:2-Führung gingen die Sachsen in den dritten Spielabschnitt, doch nach einem Überzahltor durch Matt McKnight in der 45. Minute schöpfte Bietigheim wieder Hoffnung. Doch mehr ließ Dresden, das am Mittwoch noch den SC Riessersee mit 6:1 abgefertigt hatte, nicht zu.

Am Sonntag wollen die Steelers den Spieß wieder umdrehen, wenn um 18 Uhr in der Ege Trans-Arena die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ihre Visitenkarte abgeben. (red)

Quelle: http://www.ludwigsburger-kreiszeitung.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 23.11.2013, 17:16

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Pressespiegel

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron