LKZ vom 28.10.2013




Hier kommen alle Zeitungsberichte, Artikel und sonstiges über die Steelers rein

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

LKZ vom 28.10.2013

Beitragvon Petra » 28.10.2013, 15:43

Eishockey

Punkt für die Steelers


Zweitligist unterliegt beim TabellenzweitenEV Landshut mit 1:2 nach Verlängerung

bietigheim-bissingen. Eishockey-Zweitligist SC Bietigheim-Bissingen hat den Abwärtstrend gestoppt und gestern beim Tabellenzweiten EV Landshut trotz der 1:2-Niederlage nach Verlängerung immerhin einen Punkt erobert.

Begünstigt durch haarsträubende Abwehrfehler hatte der SC Riessersee am Freitagabend einen auch in der Höhe verdienten 5:0-Sieg mit nach Garmisch-Partenkirchen genommen. Aus Steelers-Sicht war der 300000-Euro-Scheck der Firma Porsche für die Jugendabteilung der einzig erfreuliche Moment in der Ege Trans-Arena. Am Landshuter Gutenbergweg war die Steelers-Defensive gestern nach sieben Minuten erstmals machtlos, als der Ex-Bietigheimer Ty Morris die Führung für die Niederbayern erzielte.

Mehr ließ Gäste-Keeper Jochen Vollmer, der eine bärenstarke Vorstellung ablieferte, jedoch nicht zu.

Nach torlosem zweiten Drittel waren im dritten Spielabschnitt 27 Sekunden gespielt, als David Wrigley der 1:1-Ausgleich glückte. Es ging in die Verlängerung und da hatte Landshut durch ein Überzahltor von Lukas Vantuch in der 62. Minute das bessere Ende für sich.
von Karl-Heinz Ullrich

Quelle: www.ludwigsburger-kreiszeitung.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 28.10.2013, 15:43

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Pressespiegel

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron