Bietigheim unterliegt dem EV Landshut erst in der Verlängeru




Hier gehts rund um die Steelers

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

Bietigheim unterliegt dem EV Landshut erst in der Verlängeru

Beitragvon Petra » 28.10.2013, 15:44

Bietigheim unterliegt dem EV Landshut erst in der Verlängerung

Bild

Sofort suchten beide Mannschaften ihr Heil im Angriff und erspielten sich gute Möglichkeiten. Allerdings waren es Joey Vollmer und Brian Stewart die in dieser Phase den Ton angaben. Nach sieben gespielten Minuten war es der ehemalige Bietigheimer Ty Morris der Joey Vollmer bezwingen konnte. Im liegen passte Cody Thornton den Puck zu Riley Armstrong und dieser legte zurück auf Ty Morris der das 1:0 für die Gastgeber markierte (7.). Es entwickelte sich ein schönes und gutes Spiel aber ohne große Möglichkeiten für beide Mannschaften. Die Steelers hatten etwas mehr vom Spiel und drückten auf den Ausgleich. Aber wie bereits am Freitag fand der Puck nicht wie gewünscht den Weg ins Tor von Brian Stewart. Auch bei einem Gewühl vor seinem Kasten sprang nichts zählbares für die Steelers heraus und so ging das erste Drittel mit einer knappen Landshuter Führung zu Ende.

Die ersten Minuten im zweiten Drittel waren klar in Hand der Landshuter doch Joey Vollmer konnte alle Schüsse blocken. Die erste große Chance in diesem Drittel für die Steelers hatte René Schoofs der knapp am Schoner von Stewart scheiterte. Im direkten Gegenzug läutete Marc Schmidpeter eine heiße Phase der Gastgeber ein aber immer wieder war unsere Nummer 29 Endstation. Das Spiel bestritten beide Mannschaften auf Augenhöhe, ein echtes Spitzenspiel also. Nach knapp 31 Minuten musste Greg Squires auf der Strafbank Platz nehmen, doch der EVL schien an Joey Vollmer zu verzweifeln, der jeden Schuss abwehren konnte sodass sich die Steelers den Landshuter Angriffen fast problemlos erwehren konnten. Als Chris St.Jacques nur fünf Minuten später ebenfalls auf die Strafbank musste, waren es die Steelers, die sich trotz Unterzahl die besseren Chancen erarbeiten konnten. Die letzte große Chance im zweiten Spielabschnitt hatte dann der von der Strafbank kommende Chris St. Jacques der aber am bärenstark reagierenden Brian Stewart scheiterte. Nach einem Torlosen Drittel ging es in die zweite Pause.

Das letzte Drittel begann mit einem Paukenschlag für den EVL. 27 Sekunden waren gespielt als der Meister zum Ausgleich traf. Greg Squires und Kapitän Markus Sommerfeld bedienten Top-Scorer David Wrigley, der den Puck zum verdienten 1:1 im Landshuter Tor unterbrachte. Die Antwort der Landshuter ließ nicht lange auf sich warten. Fans und Spieler des EVL jubelten schon fast doch Joey Vollmer machte mit einer spektakuläreren Rettungstat allen einen Strich durch die Rechnung. Das Spiel gestaltete sich offen und beide Mannschaften wollten die volle Punktzahl in der regulären Spielzeit. Die zwingenden Chancen waren in dieser Phase zwar auf Seiten der Hausherren aber der stark aufgelegte Joey Vollmer war zunächst nicht mehr zu bezwingen. Die Steelers kämpften und setzten nun ihrerseits zum Sturmlauf an dem sich die Mannschaft um Landshuts Keeper Brian Stewart erwehren musste. Phillip Quinlan und Mark Heatley zwangen Ihn zu mehreren Klasse Paraden. Als noch knapp etwas 2 Minuten zu spielen waren musste René Schoofs auf die Strafbank, doch das Bietigheimer Unterzahlspiel hielt auch diesmal stand. In den letzten Sekunden des letzten Drittels forderten die Hausherren einen Penalty, doch das Schiedsrichtergespann schickte Bastian Steingroß nach seiner Rettungstat nur auf die Strafbank.

Nur zwei Minuten waren in der Verlängerung gespielt als diese auch schon wieder zu Ende war. Lukas Vantuch erzielte im Powerplay das Siegtor und sicherte so den Hausherren den Zusatzpunkt.


Zum Halloween-Spiel, in dem die Steelers in einem extra entworfenen Trikot auflaufen, reisen am Donnerstag den 31.10.2013 die Eispiraten aus Crimmitschau an. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

27.10.2013 20:52 von Alessandro De Angelis

Quelle: www.steelers.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 28.10.2013, 15:44

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Steelers

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron