Steelers verlieren 6:4 in Ravensburg




Hier gehts rund um die Steelers

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

Steelers verlieren 6:4 in Ravensburg

Beitragvon Petra » 27.09.2014, 11:22

Steelers verlieren 6:4 in Ravensburg

Bild

Zum heutigen Topspiel, Fünfter gegen Zweiter, reisten unsere Steelers ins oberschwäbische Ravensburg. Die beiden Mannschaften standen noch keine 2 Minuten auf dem Eis, als David Wrigley von Schiedsrichter Bidoul wegen Beinstellens für 2 Minuten auf die Strafbank geschickt wurde. Diese frühe Strafe sollte Folgen haben! Exakt 12 Sekunden später war es Alex Leavitt, der die Fans der Towerstars jubeln lies. Doch die Steelers ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und kamen kurze Zeit später durch Robin Just zu ihrer ersten großen Torchance, doch es blieb beim 1:0 für die Hausherren. Und es ging munter weiter, gerade einmal 4 Minuten waren gespielt, als mit Marcus Sommerfeld bereits der zweite Bietigheimer in der Kühlbox Platz nehmen musste. Diese allerdings blieb im Unterzahlspiel folgenlos. Benjamin Kronawitter war es nach 12 Minuten, der die Möglichkeit zum 1:1 Ausgleich hatte, als er einen scharf geschossenen Pass mit dem Schläger abfälschte. Doch der Ex-Steeler Christian Rohde im Tor der Oberschwaben konnte dies mit einem Reflex verhindern. Machtlos war er jedoch 2 Minuten später, als Adam Borzecki abzog und Justin Kelly den Rebound von der Bande am kurzen Pfosten zum 1:1 verwertete. Und unsere Steelers kamen immer besser ins Spiel. In der 16. Minute hatte Matt McKnight nach schönem Zuspiel von David Wrigley die große Chance zur Führung, konnte den Puck allerdings nicht in den Maschen versenken! Dies gelang auch im ersten Powerplay für die Jungs aus dem Ellental nicht, als der Ravensburger Stefan Langwieder wegen Beinstellens die erste Strafe für die Towerstars absitzen musste. 20 Sekunden vor Drittelpause sicherte Sinisa Martinovic mit einem starken Save das Unentschieden in die Pause!

Aus dieser kamen die Mannen von Kevin Gaudet hellwach zurück. Bei angezeigter Strafe gegen die Towerstars waren es Adam Borzecki und Archie Skalbeck, die den Puck mustergültig auf Justin Kelly kombinierten, und dieser aus gut 5 Metern mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend für die Bietigheimer Führung und bei den gut 100 mitgereisten Fans für beste Stimmung sorgte. Jenem Justin Kelly merkte man mit jedem Schritt und mit jeder Puckberührung auf dem Eis die pure Spielfreude gegen seinen letztjährigen Arbeitgeber an. Die Konsequenz daraus war ein weiterer Punkt für ihn an diesem Abend. Dieses Mal assistierte er zusammen mit Robin Just. Als Torschütze zum 1:3 in der 27. Minute durfte sich Benjamin Kronawitter feiern lassen. In den darauffolgenden Minuten erhöhte sich die Trefferquote weiter, erst konnten die Steelers auf 1:4 durch David Wrigley erhöhen ehe auch die Gastgeber für Jubel unter ihren Fans sorgen konnten! Shawn Weller konnte bei Ravensburger Überzahl auf 2:4 verkürzen.

Für das Schlussdrittel galt das selbe Muster wie für das Mitteldrittel. Die Mannschaft, die vor der Pause den letzten Treffer erzielte, hatte den besseren Start! René Schoofs saß auf der Strafbank, als die Towerstars in der 44. Minute zum Anschlusstreffer durch Raphael Kapzan kamen - 3:4. Mit den heimischen Fans im Rücken konnten die Oberschwaben das Spiel jetzt mehr und mehr an sich reißen, die Steelers kamen nur noch selten zu Entlastungsangriffen. Shawn Weller war es dann, der in der 53. Minute den zwischenzeitlichen 3 Tore Rückstand für die Ravensburger egalisierte und das 4:4 erzielte. Nachdem die Steelers aus einem Powerplay zwischen der 55. und 57. Minute kein Kapital in Form des 5. Treffers schlagen konnten, erzielten die Towerstars kurz darauf den 5:4 Führungstreffer, erneut war es Shawn Weller, der seinen 3. Treffer an diesem Abend erzielte. Den Schlusspunkt zum 6:4 Endstand setzte Brian Roloff per Empty Net Goal, nachdem Kevin Gaudet mit der Herausnahme von Sinisa Martinovic folgerichtig alles auf eine Karte setzte.

26.09.2014 22:31 von Bietigheim Steelers

Quelle: www.steelers.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 27.09.2014, 11:22

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Steelers

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron