Steelers wollen weiße Weste bewahren – Freitag in Ravensburg




Hier gehts rund um die Steelers

Moderatoren: Roxy, steelyute, küken

Steelers wollen weiße Weste bewahren – Freitag in Ravensburg

Beitragvon Petra » 24.09.2014, 19:56

Steelers wollen weiße Weste bewahren – Freitag in Ravensburg, Sonntag kommt Crimmitschau

Bild

Ein geografisches Kontrastprogramm erwartet die Jungs von Kevin Gaudet an diesem Wochenende in der DEL2. Am 5. Spieltag reisen unsere Cracks zu einem „kleinen Derby“ in die Oberschwabenmetropole nach Ravensburg. Das letztjährige Team von Justin Kelly startete durchaus erfolgreich in die neue Spielzeit. Zum Auftakt gab es einen Sieg gegen die Falken aus Heilbronn, ehe im ersten Heimspiel der selbsternannte Meisterschaftsanwärter aus Landshut mit 4:1 auf die Heimreise geschickt worden ist. Bei den ebenfalls hoch gehandelten Starbulls aus Rosenheim gewann man nach Overtime und konnte 2 Punkte mit nach Oberschwaben nehmen.

Den ersten Dämpfer gab es letzten Sonntag für die Männer von Ex-Steelers Coach Daniel Naud-und den gleich richtig. Man unterlag den Kassel Huskies daheim mit 2:7. Mit Rückkehrer Alex Leavitt und Neuzugang Shawn Weller, hat man den Weggang der beiden letztjährigen Topstürmer Justin Kelly und Matt Kelly kompensieren können. Für die Defensive konnte man den letztjährigen Topverteidiger aus Kaufbeuren, Maury Edwards verpflichten. Im Tor steht nach wie vor der ehemalige Bietigheimer Christian Rhode. Spielbeginn in der Eissporthalle in Ravensburg ist um 20 Uhr. Wir wünschen allen Steelersfans die unsere Mannschaft in Ravensburg unterstützen eine gute An- und Abreise.

Am Sonntag erwarten die Steelers den Traditionsverein aus Sachsen, die Eispiraten Crimmitschau. Für unsere beiden Benjamins, Kronawitter und Hüfner, ein besonderes Spiel. Beide treffen erstmals auf ihre letztjährigen Kollegen.

Der Crimmitschauer Saisonbeginn war weniger erfolgreich. Aus den ersten 4 Saisonspielen konnte man lediglich 3 Punkte einfahren und residiert dadurch nur auf dem 12. Tabellenplatz. Der neue Trainer Chris Lee muss in diesem Jahr auf die beiden Topstürmer der letztjährigen Saison verzichten. Harrison Reed und Max Campbell verließen beide die Sachsen. Reed versucht sein Glück in der DEL in Straubing und Campbell unterschrieb beim Ligakonkurrenten aus Bad Nauheim. Mit dem langjährigen DEL-Spieler Matt McKay und dem Tschechen Johan Langhammer, der aus der Extraliga Tschechiens kam, versuchte man die hinterlassene Lücke zu schließen. Kurz vor Saisonbeginn verpflichtete man noch den AHL-Erfahrenen Alex Hutchings. In der Defensive gibt es für die Bietigheimer Fans ein Wiedersehen mit Jakub Körner. Im Tor baut man weiterhin auf das Duo Ryan Nie und Sebastian Albrecht.

Spielbeginn am Sonntag in der EgeTrans Arena ist um 17 Uhr. Alle Dauerkartenbesitzer haben noch im Vorfeld der Partie Zeit, vergünstigte Eintrittskarten für Freunde und Bekannte zu erwerben. Macht die Arena am Sonntag zu einem Hexenkessel und sorgt mit dafür, dass am Ende des Wochenendes weitere 6 Punkte auf unserer Seite stehen!

24.09.2014 15:28 von Bietigheim Steelers

Quelle: www.steelers.de
Mit Grün Weiß Blauen Grüßen
Bild
Benutzeravatar
Petra
Im-Forum-Wohner
 
Beiträge: 6141
Registriert: 10.09.2006, 21:41
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

von Anzeige » 24.09.2014, 19:56

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Steelers

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron